Schlagwort: Feminismus

It’s A Different World: Frauen im Fußball

Eigentlich sollte es längst selbstverständlich sein, dass Fußball nicht nur ein Männer-, sondern auch ein Frauensport ist. Sei es in Sachen Spieler*innen, Fans oder Funktionäre. Die Realität sieht oft leider anders aus. Wie also können Frauen im Fußball sichtbarer werden? Der Frage geht dieser Text aus dem „Zeitspiel“-Magazin nach.

„Das soll unser Fußball sein?“ „Nein! Setzt euch gegen Sexismus ein.“ Tolle Choreo in Freiburg. (Foto: Nordtribuene.org)

von Mara Pfeiffer, 120minuten.net | April 2019

Weiterlesen

“Allmächtige Corinthians-Girls”: Wie brasilianische Fußballfans gegen Sexismus kämpfen

Als leidenschaftliche Fußballfans gründen brasilianische Frauen feministische Gruppen, um Sexismus im Sport zu bekämpfen. Dabei scheuen sie auch nicht die Auseinandersetzung mit Giganten, zeigt das Beispiel Corinthians.

Von Rosiane Siqueira
Übersetzung: Alexander Schnarr

Movimento Toda Poderosa Corinthiana: Eine feministische, brasilianische Gruppe weiblicher Corinthians-Fans, die gegen Sexismus im Fußball kämpfen.

Weiterlesen

Episode 22: “Sportjournalistinnen in der Fußballberichterstattung”

 

In Ausgabe 22 des 120minuten-Podcasts spricht Oliver Leiste mit seinem Redaktionskollegen Alex Schnarr und der Soziologin und Bildungswissenschaftlerin Silke Kassebaum über das Thema “Sportjournalistinnen in der Fußballberichterstattung”. Grundlage des Gesprächs ist Alex‘ Text mit dem Titel “Bildet Banden!”, der am 16. Januar 2019 auf 120minuten.net erschienen ist.

Die Runde steigt mit der Frage ein, ob und inwiefern es überhaupt ein Problem ist, wenn Frauen  Fußballspiele kommentieren bzw. darüber berichten und schreiben. Dann geht es um Mechanismen der Ungleichheit, um die Frage, was Frauen- möglicherweise von Männernetzwerken unterscheidet und um Quoten als einem möglichen Mittel, der Geschlechterungleichheit im Sportjournalismus zu begegnen. Darüber hinaus thematisiert die Diskussionsrunde die Wichtigkeit einer geschlechtergerechten Sprache, veränderte Perspektiven in einer heterogeneren Sportredaktion und die Frage, was man auch im Kleinen tun kann, um zu mehr Sichtbarkeit von Sportjournalistinnen in der Fußballberichterstattung beizutragen.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über eine angeregte Diskussion zum Thema auf Facebook, Twitter oder direkt unter dem Text.

Alle bisher erschienenen Folgen des 120minuten-Podcasts findet Ihr in unserer Episodenliste.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

 

Und wo Ihr schon mal hier seid: Hört doch auch mal bei unserer neuen Podcast-Reihe “ballesterer in 120minuten” rein.

Bildet Banden!

Sportjournalistinnen in der Fußballberichterstattung

40 Prozent der Fans von Bundesligamannschaften sind weiblich, aber nur etwa 10 Prozent der im Fußballjournalismus Tätigen sind Frauen. Woran liegt das? Und wie blicken Sportjournalistinnen eigentlich selbst auf ihr Arbeitsfeld? Ein Text über Selbstvertrauen, Mut, Vorbilder und: Netzwerke.

© Arne Müseler / arne-mueseler.de / CC-BY-SA-3.0

Alexander Schnarr, 120minuten.net | Januar 2019

Weiterlesen