Kategorie: Podcast

Episode 14: “Die Fußball-WM 2018 – abseits des Sportlichen” mit Ronny Blaschke

 

In Ausgabe 14 des 120minuten-Podcasts sprechen Endreas Müller und Alex Schnarr aus der Redaktion mit Journalist und Buchautor Ronny Blaschke über verschiedene Themen rund um die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Russland. Zunächst geht es um die Frage, welche Auswirkungen das Großereignis eigentlich auf die Zivilgesellschaft hat und inwiefern Aktivist*innen vor Ort die Möglichkeit hatten, auf die sie bewegenden Themen aufmerksam zu machen. Anschließend nimmt die Gesprächsrunde das Themenfeld “Hooligans/Überwachung/Repression” in den Blick, um abschließend auf die politische Bedeutung des Turniers und ein wenig auch auf den Clubfußball und eine russische Fußballlegende einzugehen.

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro, Sendungsthemen
00:01:40 WM 2018 – kein Platz für politische Themen?
00:06:45 Zivilgesellschaftliches Engagement rund um die WM
00:13:43 Hooligans/Überwachung/Repression
00:26:30 Politische Dimensionen des Turniers
00:35:14 Vereinsfußball in Russland
00:41:01 Lew Jaschin
00:46:30 Danksagungen, Ausblick, Abschluss

Ronny Blaschke gestaltet auf 120minuten.net die Themenreihe “Fußball und Menschenrechte”; im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft sind von ihm in der Serie “Futbol-Politika” des Deutschlandfunk 10 Beiträge zu 120 Jahren russischer Fußballtradition erschienen.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über eine angeregte Diskussion zum Thema auf Facebook, Twitter oder hier im Blog.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Episode 13: “Die Demokratie-WM” mit Hauke Hartmann

 

In Ausgabe 13 des 120minuten-Podcasts geht es um die “Demokratie-WM” des BTI-Projekts. Alex Schnarr aus der Redaktion spricht mit Hauke Hartmann über den Gedanken hinter dem Projekt, den Bezug zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland, das der Demokratie-WM zugrunde liegende Ranking, die Frage, was Auto-Quartett mit Fußball zu tun hat und über die Kooperation des BTI-Projekts mit 120minuten. Soviel sei vorab verraten: Im Laufe der Fußball-Weltmeisterschaft findet Ihr bei uns im Blog zu jedem Turniertag einen “Tipp des Tages” nach Demokratie-WM-Kriterien; Hintergründe und weiterführende Informationen dazu erhaltet Ihr jeweils bei den Kolleg*innen vom BTI-Projekt.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über eine angeregte Diskussion zum Thema auf Facebook, Twitter oder hier im Blog.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Episode 12: “Fußball und Menschenrechte” mit Ronny Blaschke

 

In Ausgabe 12 des 120minuten-Podcasts geht es um das Thema “Fußball und Menschenrechte”. Oliver Leiste und Alex Schnarr aus der Redaktion sprechen mit Ronny Blaschke über seine gleichnamige Themenreihe, im Rahmen derer bereits drei Texte auf 120minuten.net erschienen sind. Im Gespräch geht es unter anderem um: die Bedeutung der Menschenrechte, die Frage, ob man vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen überhaupt noch Profisport konsumieren kann, inwiefern sich kommerzielle und soziale Interessen verbinden lassen, warum Olympische Spiele für das Ausrichterland nicht immer nur negativ sein müssen und um die Rolle des Sportjournalismus im Spannungsfeld wirtschaftlicher Interessen und gesamtgesellschaftlicher Belange.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über weitere Kommentare zu Ronnys Themenreihe auf Facebook, Twitter oder hier im Blog.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Episode 11: “Ein positiver Begriff von Fußball” mit Mischa

 

In Ausgabe 11 des 120minuten-Podcasts geht es um einen positiven Fußball-Begriff. Christoph Wagner und Alex Schnarr aus der Redaktion sprechen mit Mischa über seinen Longread zum Thema, der passenderweise auch “Ein positiver Begriff von Fußball” heißt und im März 2018 bei 120minuten erschienen ist. Themen sind unter anderem: die grundlegende Herangehensweise an den Text als solchen, der Trainerberuf im Lichte der aktuellen Entwicklungen im Fußballgeschäft und die Frage nach der Art und Weise der Kommerzkritik im so genannten “modernen Fußball”.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über weitere Kommentare zu Mischas’ Beitrag auf Facebook, Twitter oder direkt unter dem aktuellen Longread.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Episode 10: “Hokori – Ein Blick auf die japanische Fußball-Fankultur” mit Tobias

 

In Ausgabe 10 des 120minuten-Podcasts geht es um den Fußball in Japan. Endreas Müller und Alex Schnarr aus der Redaktion sprechen mit Tobias über seinen Longread zur Fankultur im Land der aufgehenden Sonne. Themen unter anderem: die Top-3-Stadien, die man als Groundhopper gesehen haben sollte, Ultrà in Japan, die großartigen, aber auch die eher rauen Seiten der Fankultur und die Frage, wie es um die heimische J-League eigentlich sportlich so bestellt ist.

Grundlage des Gesprächs ist Tobias’ Text “Hokori – Ein Blick auf die japanische Fußball-Fankultur”, der Anfang März 2018 auf 120minuten erschienen ist.

Der im Podcast erwähnte, zweite Text von Tobias heißt “Fußball in Japan – vom kruden Kick zum Profisport” und ist bei Cavanis Friseur zu finden.

“Kick it like Asia”, den sehr empfehlenswerten Podcast zum Fußball in Asien und Südostasien, gibt es auf thai-fussball.com.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über weitere Kommentare zu Tobias’ Beitrag auf Facebook, Twitter oder direkt unter dem aktuellen Longread.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Episode 9: “Der letzte Flug von Zulu Uniform” mit Christoph Wagner

 

Ausgabe 9 des 120minuten-Podcasts ist gewissermaßen eine redaktionsinterne Angelegenheit. Alex Schnarr und Christoph Wagner sprechen über Christophs Longread zum Flugzeugabsturz 1958 in München, bei dem Teile der Mannschaft von Manchester United ums Leben kamen und etliche weitere Spieler zum Teil schwer verletzt wurden. Es geht um die Ursachen für das Unglück, die Auswirkungen auf den Club und um die Frage, wie dem Ereignis vor nunmehr 60 Jahren heute noch gedacht wird.

Grundlage des Gesprächs ist Christophs Text “Der letzte Flug von Zulu Uniform”, der im Februar 2018 auf 120minuten erschienen ist.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über weitere Kommentare zu Christophs Beitrag auf Facebook, Twitter oder direkt unter dem aktuellen Longread.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Episode 8: “Der Fall der Magyaren” mit Constantin Eckner

 

In Ausgabe 8 unseres Podcasts sprechen Oliver Leiste und Endreas Müller aus der 120minuten-Redaktion mit Constantin Eckner über den Fußball in Ungarn. Es geht um die Geschichte der Mannschaft, die 1954 gegen Deutschland im WM-Finale von Bern unterlag, um den Zustand des ungarischen Fußballs heute, um die Verbindungen zwischen dem Sport und politischen Entscheidungsträgern und um Zukunftsperspektiven für die Nationalmannschaft und die Vereine im Land.

Grundlage ist neben Constantins Longread “Fußball hinterm Eisernen Vorhang: Der Fall der Magyaren”, der im Januar 2018 auf 120minuten erschienen ist, ein Text des Guardian mit dem Titel “Viktor Orbán’s reckless football obsession”.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Folge und natürlich auch über weitere Kommentare zu Constantin Eckners Beitrag auf Facebook, Twitter oder direkt unter dem aktuellen Longread.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Sonderausgabe: Rückblick auf die Drittliga-Saison 2016/2017

 

Nach dem Hinrundenrückblick im Januar haben wir erneut alle Podcasts der 3. Liga eingeladen, um diesmal die gesamte Saison 2016/2017 Revue passieren zu lassen. In den etwas mehr als 3 Stunden und 45 Minuten, die am Ende zusammengekommen sind, erfahrt Ihr, wie die Spielzeit aus Sicht der Beteiligten gelaufen ist, wo in den jeweiligen Mannschaften mit Blick auf 2017/2018 die größten Baustellen liegen und wer aus Sicht der teilnehmenden Podcasts die Spieler der Saison waren. Außerdem wollten wir wissen, welchem Film die just abgeschlossene Spielzeit aus den jeweiligen Vereinsperspektiven am nächsten käme, wäre sie ein Drehbuch gewesen. Und wir sprachen über die TV-Rechte in Liga 3, mögliche alternative Aufstiegsregelungen und die Leistungsunterschiede zwischen Regional-, 3. und 2. Liga. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den folgenden Gäste:

Moderiert haben die aktuelle Ausgabe Endreas (@EndreasMueller) und Christoph (@wagnerc23) aus der 120minuten-Redaktion.

Die Kapitelmarken für die aktuelle Ausgabe sind die folgenden:

00:06:24 Rückblick Regensburg
00:37:15 Rückblick Wehen Wiesbaden
01:18:07 Rückblick Magdeburg
01:52:02 Rückblick Rostock
02:42:04 Rückblick Kiel, Frankfurt und Paderborn

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Podcast-Folge auf Facebook, Twitter oder direkt hier in den Kommentaren!

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed:

Episode 7: “Bekämpft der DFB die Meinungsfreiheit?”

 

In Folge 7 des 120minuten-Podcasts diskutieren wir darüber, ob und inwiefern der Deutsche Fußball-Bund die Meinungsfreiheit im Stadion beschränkt. Und weil das Thema kein so ganz einfaches ist, besprechen wir es diesmal in größerer Runde. Mit dabei sind: 120minuten-Kollege Lennart (@slaukopp), Autor unseres aktuellen Longreads zum Thema, Ralf vom großartigen Blog “der ballreiter”, Alex aus dem 120minuten-Team sowie der Jurist Dr. Jan F. Orth. Wir reden nicht nur über die Frage, inwiefern das Pöbeln eigentlich zur Fankultur gehört, sondern denken u.a. auch über die Grenze zwischen freier Meinungsäußerung und harter Beleidigung nach. Außerdem werfen wir einen kritischen Blick auf die Sanktionen des DFB und fragen uns, wer eigentlich dafür zuständig ist, wie sich Fußballfans im Stadion zu benehmen haben. Moderiert wird die Diskussion von 120minuten-Neuzugang Oliver Leiste.

Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback zur aktuellen Podcast-Folge und natürlich auch über weitere Kommentare zum Thema DFB, Fußball und Meinungsfreiheit auf Facebook, Twitter oder direkt unter dem aktuellen Longread.

Um in Zukunft keine neue Folge zu verpassen, abonniere doch am besten unseren Podcast-Feed: