Wie US-Investoren den Fußball ausquetschen

2003 kaufte der amerikanische Sportunternehmer Malcolm Glazer den beliebtesten Verein auf der Insel – Manchester United. Der sieht den Fußball nicht als teures Hobby sondern renditeorientiert. Der Verein kämpft mit den vom Investor aufgebürdeten Schulden.

Jetzt lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.