RB Leipzig – Die Geburtshelfer aus der Oberliga

RB Leipzig war möglich, weil der SSV Markranstädt sein Startrecht abgab. Dafür erhielt der Verein aus dem Umland von Leipzig eine finanzielle Abfindung. Mit dem Geld wollten die Markranstädter selbst den sportlichen Aufstieg schaffen. Der Erfolg blieb aus. Lukas Rilke begab sich auf Spurensuche und sprach mit den Beteiligten, die den Deal mit RB einfädelten.  

Jetzt lesen!