Mitschreiber und Unterstützer gesucht

von Christoph Wagner

Seit mehr als 8 Wochen ist 120minuten, der Blog für Fußballtexte in Langform, online. Der Start war vielversprechend und macht Lust auf mehr. Unser ersten Tweet-ups haben wir auch hinter uns gebracht.

In unserem „Mission Statement“ habe ich geschrieben, dass ein kleiner Keim gesät worden ist, der Licht und Nahrung benötigt. Das Licht hat der kleine Keim erblickt, 120minuten ist online. Eine Erwähnung im Newsletter bei Fokus Fussball gab es bereits. Die Rückmeldungen von denen, die wir bereits angeschrieben haben, geben Mut. Wir sind also auf dem richtigen Weg.

Die Nahrung, Texte, suchen wir!

Und wir sprechen dabei all jene Schreibtalentierten und -wütigen an, die sich gern zum Thema Fußball äußern und dabei die Untergrenze von 1.500 Wörtern spielend hinter sich lassen. Die Bandbreite innerhalb dieses Rahmens ist dabei völlig offen: Report, Prosa, Poesie, Essays oder einfach nur lange Gedanken.

Unseren Autoren bieten wir größtmögliche Freiheit bei der Themenwahl und Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Ideen.

  • Wir möchten bei 120minuten die Autoren und ihre Texte in den Mittelpunkt stellen.
  • Wir sehen jeden Text als den Ausgangspunkt für Diskussionen und Unterhaltungen – sei es bei Twitter, als Google-Hangout oder in den Kommentaren.
  • Wir möchten die Texte als ePub und perspektivisch auch als Audiofile zum Download anbieten.
  • Die Nutzungsrechte am Text bleiben beim Autor.

Neben Autoren suchen wir auch Unterstützer im Bereich Technik und Design. 120minuten zieht in Kürze auf eine eigene Domain um und läuft dann voraussichtlich mit WordPress im Hintergrund. Wir möchten 120minuten „responsive“ machen und die Seite grafisch aufwerten. Zusätzlich benötigen wir Audio-Know-how, um die Texte ordentlich zu vertonen. Wer uns also weiterhelfen kann oder uns Denkanstöße geben möchte – her damit.

Wenn euch unsere Idee gefällt und ihr euch als Autor oder in anderer Form beteiligen möchtet – kontaktiert uns:

per E-Mail oder 
bei Twitter oder 
Google Plus oder
in den Kommentaren
 
 
 
Kategorie Blog

Endreas Müller heißt in Wirklichkeit ganz anders und beschäftigt sich schon länger mit Fußball im Allgemeinen und dem Bloggen im Besonderen. Vor einiger Zeit stellte er sich gemeinsam mit Christoph Wagner die Frage, warum es eigentlich in der deutschen Blogosphäre noch keine Plattform für lange Fußballtexte gibt – die Idee von ‚120minuten’ war geboren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.